Adlkofener-Blattl

Schlagwort Archiv: Sitzung

Geisenhausen weist neue Gewerbeflächen aus

Am Dienstag Sitzung des Marktgemeinderates

Geisenhausen. Am Dienstag, 23. September, trifft sich der Marktgemeinderat von Geisenhausen um 19.30 Uh zu seiner nächsten öffentlichen Sitzung im Sitzungssaal des Rathauses. Auf der Tagesordnung stehen folgende Beratungspunkte: 1. Genehmigung der Sitzungsniederschrift vom 12.8.2014; 2. Bahnhofsgelände; 3. Bolzplatz – Vorstellung der Konzeptüberlegungen; 4. Öffentliches WC; 5. Wasserleitungserneuerung Vilsquerung – Vergabe; 6. Ausweisung und Vermarktung neuer Gewerbeflächen; 7. Anlage eines Weges durch den St.-Theobald-Park – Antrag von Anna Velat; 8. Hackschnitzellieferung für die Grundschule – Vergabe; 9. ÖPNV-Optimierung. Aktivitäten der Stadt Vilsbiburg; 10. Antrag zur Errichtung einer PV-Anlage an der Lärmschutzwand Irlacher Siedlung; 11. Antrag zur Errichtung eines WLAN-Hotspots am Marktplatz; 12. Informationen und 13. Wünsche und Anfragen. Es schließt sich ein nichtöffentliche Sitzungsteil an.

Grundsatzbeschluß zum kommunalen Entwicklungskonzept

Sitzung des Marktgemeinderates

Geisenhausen. Am Dienstag, 12. August, trifft sich der Marktgemeinderat von Geisenhausen zu seiner nächsten Sitzung. Auf der Tagesordnung stehen nachfolgende Beratungspunkte: 1. Genehmigung der Sitzungsniederschrift vom 22.07.2014; 2. Ortsstraße Holzhausen – Schaffung einer Bushaltebucht; 3. Straßensanierungen Diemannskirchen – Veitlsöd, Ortsstraßen Rebensdorf und Diemannskirchen – Vergabe; 4. Erschließung Gewebegebiet „Kreuzfeld-Erweiterung VI“ – Vergabe Wasserleitungsbau; 5. Neubau RÜB 6 und Umbau RÜ 3 – Vergabe elektrotechnische Ausrüstung; 6. Straßensanierungen Unterschneitberg und Zeilbach – Ermächtigung für Vergabe; 7. Neubau Gehweg Hermannskirchener Straße – Ermächtigung für Vergabe; 8. Kanal und Wasserleitung Landshuter Straße – Verlegung eines Teilstücks; 9. Kindergarten St. Martin

  • Vereinbarung über die freiwillige Betriebskostenübernahme
  • Bauantrag für Übergangslösung einer vierten Gruppe

10. Kommunales Entwicklungskonzept – Grundsatzbeschluß; 11. Erstellung eines Straßensanierungskonzeptes – Angebot; 12. Sanierung der großen Schulturnhalle – weiteres Vorgehen; 13. Neuverpachtung Freibadkiosk – Festlegung der Konditionen des Pachtvertrags; 14. Klausurtagung des Gemeinderats; 15. Informationen; 16. Wünsche und Anfragen. Die öffentliche Sitzung beginnt um 19.30 Uhr.

Bahnhofsgelände und Klausurtagung

Am Dienstag Marktgemeinderatssitzung

Geisenhausen. Am Dienstag, 22. Juli, tritt der Marktgemeinderat von Geisenhausen zu seiner nächsten öffentlichen Sitzung zusammen. Auf der Tagesordnung stehen nach- folgende Beratungspunkte: 1. Genehmigung der Sitzungsniederschrift vom 1.7.2014; 2. Erschließung Gewerbegebiet „Kreuzfeld-Erweiterung VI“ – Vergabe Straße und Kanal; 3. Bebauungs- und Grünordnungsplan „Kreuzfeld-Erweiterung VI“ – Satzungsbeschluß; 4. Darlehensaufnahme; 5. Annahme von Spenden und Schenkungen – Festlegung von Richtlinien; 6. Kindergarten St. Martin – Übergangslösung für vierte Gruppe – Vereinbarung mit der Kath. Pfarrkirchenstiftung Geisenhausen; 7. Bahnhofsgelände – weitere Beratung zu Nutzung und Gestaltung; 8. Klausurtagung des Gemeinderats – Terminfestlegung; 9. Informationen und 10.Wünsche und Anfragen. Sitzungsbeginn ist um 19.30 Uhr.

Neubau oder Sanierung: Entscheidung über Brücke in Helmsdorf

Mitternächtliches Public Viewing zur Fußball-WM? – Morgen Sitzung des Marktgemeinderates

Geisenhausen. Im Sitzungssaal des Geisenhausener Rathauses findet morgen, Dienstag, 3. Juni, eine öffentliche Sitzung des Marktgemeinderates statt. Die Sitzung beginnt bereits um 19.0 Uhr mit einem Fototermin für die Marktgemeinderäte vor dem Rathaus. Auf der Tagesordnung stehen die Beratungspunkte: 1. Gruppenfoto des Gemeinderats (Treffpunkt um 19.00 (!) Uhr vor dem Rathaus); 2. Genehmigung der Sitzungsniederschrift vom 13.5.2014; 3. Entwicklung und aktuelle Lage in der Gemeinschaftsunterkunft für Asylbe-werber – Bericht; 4. Breitbanderschließung des Gemeindegebiets

  • Zwischenbericht Fa. Corwese
  • Beschlußfassung über das weitere Vorgehen
  • Weitere Beauftragung der Fa. Corwese

5. Öffentliche Übertragung von Spielen der Fußball-WM 2014 nach 22 Uhr – Antrag; 6. Brücke Helmsdorf – Entscheidung über Sanierung oder Neubau; 7. Informationen und 8. Wünsche und Anfragen. Es schließt sich eine nichtöffentliche Sitzung an.

Was wird aus dem ehemaligen Neukauf-Parkplatz?

Am Dienstag Sitzung des Marktgemeinderates

Geisenhausen. Am Dienstag, 25. März, findet im Sitzungssaal des Rathauses Geisenhausen eine öffentliche Sitzung des Marktgemeinderates statt. Auf der Tagesordnung stehen folgende Beratungspunkte: 1. Genehmigung der Niederschriften über die Sitzungen vom 18. Februar und vom 10. März; 2. Bestätigung des stellvertretenden Kommandanten der FF Salksdorf ; 3. Beschaffung eines Mehrzweckfahrzeugs für die FF Geisenhausen – Vergabe; 4. Parkplatz ehemaliger

14-Millionen-„Schaumschlägerei“ für den Wahlkampf

Neue Interpretation von „Bruttoinvestitionssumme“ und „Heimlichtuerei“ bei der Kindergarten-Gebührenaufteilung

Revisionsschacht im Acker

Der Regenwasserkanal im Baugebiet Nord bleibt der Aufreger: Jetzt mit Revisionsschacht im Acker.

Adlkofen. 12 Jahre hat die Amtszeit von Josef Scharf als 1. Bürgermeister der Gemeinde Adlkofen jetzt überdauert. Viel zu lange, wie immer mehr Bürgerinnen und Bürger zur Überzeugung kommen. Der Betroffene sieht das natürlich ganz anders und möchte gerne bis 2020 als Bürgermeister weiter machen. Dazu braucht’s aber Argumente für seine Wiederwahl. Nachdem nun ja einmal feststeht, daß es Josef Scharf mit den Spielregeln der Demokratie nicht sonderlich genau nimmt und beispielsweise nach dem Grundsatz verfährt, es obliege ihm als Bürgermeister, Bürgerversammlungen dann einzuberufen, wenn sie ihm in den Kram passen (nicht abgehalten in den Jahren 2011/2012) oder wenn es eben garnicht mehr anders geht, weil doch die Gesetzeslage zur jährlichen Abhaltung verpflichtet. Oder er über privaten Baugrund Adlkofener Bürger wie ein Feudalherr verfügt und ohne Rücksprache auf ihrem Grund und Boden Kanalleitungen verlegen läßt, so würden sich zur Abwechslung doch zumindest während des Kommunalwahlkampfes ein paar Positivmeldungen für sein angeschlagenes Image ganz gut machen. Investitionen, die er angestoßen hat, könnten da zum Beispiel hilfreich sein. Zum ersten Mal hat Josef Scharf diese „Trumpfkarte“ im

Wie geht’s weiter mit dem Breitband-Ausbau?

Am Dienstag Sitzung des Marktgemeinderates

Geisenhausen. Am Dienstag, 18. Februar, findet eine öffentliche Sitzung des Marktgemeinderates im Sitzungssaal des Geisenhausener Rathauses statt Auf der Tagesordnung stehen nachfolgende Beratungspunkte: 1. Genehmigung der Niederschrift über die Sitzung vom 21. Januar 2014; 2. Breitbandförderprogramm – Weiteres Vorgehen; 3. Baugebiet „Feldkirchen-Erweiterung“- Bauleit- und Erschließungsplanung; 4. Neubau