Adlkofener-Blattl

Schlagwort Archiv: Fetsgottesdienst

Engkofen: s’Oktobafest kimt hoam

plakat-4-oktoberfest-2016Engkofen. Ursprünglich war es in’s Leben gerufen worden, um den Kapellenbau in Engkofen finanziell zu unterstützen. Neben der tatkräftigen Unterstützung vieler Einzelner und Dank des großen Zuspruchs aus der Bevölkerung, war das Ziel schon nach zwei Jahren erreicht und das „Kleinste Oktoberfest Bayerns“ gehörte – fast – der Vergangenheit an.

Es gab da zwar ein kurzes Intermezzo in Reichlkofen.  Der Landgasthof Geltinger hatte sich 2014 die Namensrechte für eine Nachahmer-Veranstaltung bei den Engkofenern gesichert. Obwohl man sich in Reichlkofen mit dem Programm alle Mühe gegeben hatte, bleibt ein Plagiat halt immer ein Plagiat und so blieb es bei diesem einmaligen Versuch. Nach dem Gastspiel und einer weiteren Pause von einem Jahr kommt jetzt Freude bei den Fans des Originals vom kleinsten Oktoberfest Bayerns auf – es kommt zurück in seinen „heimatlichen Stall“ nach Engkofen.

Seit einigen Tagen werden fleißig Plakatwände aufgestellt, Flyer verteilt und Einladungen verschickt. Mit einer Neuauflage des Engkofener Oktoberfestes 2016 möchten die Engkofener nach zweijähriger „Ruhepause“ an die großartige Unterstützung erinnern und „durch unsere Gastfreundschaft ein Stück von dem was wir erfahren haben, zurückgeben“, so die Vorsitzende des dortigen Kapellenbauvereins Maria Maierbeck. Mit dem Erlös des