Adlkofener-Blattl

Schlagwort Archiv: Fahrzeugbrand

Kleiner Brand – großer Schaden

Adlkofen. Scheibenwischermotor als Ursache für Autobrand mit hohem Schaden.

Einen nicht gerade schönen Tagesbeginn hatte eine 54jährige Pkw-Lenkerin am Montagmorgen, 18. September, um 8.12 Uhr in Adlkofen. Kurz vorher war sie mit ihrem VW Touran zu Hause losgefahren. Als sie auf der Landshuter Straße leichten Brandgeruch wahrnahm glaubte sie zuerst, daß dies von außen kommt. Als jedoch massiver Rauch aus dem Motorraum kam, war ihr die Ursache sofort klar. Da sie sowieso am Ziel angekommen war, stellte sie das Fahrzeug ab, verließ es fluchtartig und tätigte den Notruf. Die nur kurze Zeit später anrückende Feuerwehr Adlkofen konnte den Brand rasch löschen. Eine Gefahr für andere Personen oder Sachen bestand nicht.

Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen ist davon auszugehen, dass der Scheibenwischermotor der Ausgangsherd des Brandes war. Da sowohl Motorraum, Frontscheibe und das gesamte Amaturenmodul stark in Mitleidenschaft gezogen wurden, ist von einem Totalschaden in Höhe von geschätzt 55.000 EUR auszugehen. Die Lenkerin kam gottlob nur mit einem gehörigen Schrecken davon.