Adlkofener-Blattl

Schlagwort Archiv: Erstkommunion

Brot des Himmels stillt Hunger nach Liebe

Die Kommunionkinder am Tisch des HerrnAdlkofen. Am Sonntag fand in der Pfarrkirche St.  Thomas im Adlkofen für zwei Mädchen und sechs Buben die feierliche Erstkommunion statt. Intensiv hatten sich die Kinder im Religionsunterricht und in Gruppenstunden mit Tischmüttern auf diesen Tag vorbereitet. Dabei entstand auch eine Gemeinschaftskerze nach dem Mo!o „Wer teilt, gewinnt“. Die Kommunionkerze bastelten die meisten Kinder selber. Rektorin Susanne Huber probte mit den Mädchen und Buben die Texte für den Gottesdienst ein, wie die Kyrierufe und Fürbitten. Die Lesung trug eine Mutter vor. Pfarrer Johann Schober ging in

Elternabend zur Erstkommunion

ErstkommunionGeisenhausen. Am Freitag, 12. Dezember, treffen sich die Eltern der Erstkommunionkinder 2015 um 19.30 Uhr im Pfarrheim St. Martin zum ersten Elternabend. Bei dieser Gelegenheit werden die Kinder auch verbindlich angemeldet und für das Begleitbuch zur Erstkommunion-Vorbereitung 13 EUR Kostenbeitrag eingesammelt. Bekannt gegeben werden bei dieser Gelegenheit auch die weiteren Termine und Zusammenkünfte.

Eine Begegnung mit Jesus, die nie mehr abreißen sollte!

Acht Erstkommunionkinder zum ersten Mal am Tisch des Herrn

Die acht Holzhausener Erstkommunionkinder mit Pfarrer Simon Ascherl und Gemeindereferent Florian Wagner.

Die acht Holzhausener Erstkommunionkinder mit Pfarrer Simon Ascherl und Gemeindereferent Florian Wagner.

Holzhausen. Bei strahlendem Sonnenschein durften am Sonntag zwei Mädchen und sechs Buben ihre erste Heilige Kommunion in der Holzhausener Pfarrkirche St. Valentin mit ihren Familien, Verwandten, Freunden und der ganzen Pfarrgemeinde feiern.
In einem feierlichen Einzug, der erstmalig von Pfarrer Simon Ascherl angeführt wurde,

42 Erstkommunionkinder zum ersten Mal am Tisch des Herrn

Kommunionkinder und Pfarrer Ascherl

Die Kommunionkinder und Pfarrer Ascherl

Geisenhausen. Besser konnten die Rahmenbedingungen für ein großes Fest nicht sein –  die Sonne strahlte als 20 Mädchen und 20 Buben ihre erste Heilige Kommunion in der Pfarrkirche St. Martin mit ihren Familien, Verwandten, Freunden und der ganzen Pfarrgemeinde feiern durften. Bereits seit mehreren Monaten hatten sich die Kinder mit ihren Gruppenmüttern, in den Schülergottesdiensten und im Religionsunterricht in der Schule auf dieses große Fest vorbereitet.

Gleich zu Beginn des Gottesdienstes wurde deutlich, daß dieser Tag nun für alle Beteiligten wirklich zu einem besonderen Fest werden würde: In einem feierlichen Einzug, der erst- malig von Pfarrer Simon Ascherl angeführt wurde, zogen die 42 Erstkommunionkindern in die ebenso festlich geschmückte Martinskirche ein.

In seiner Ansprache erinnerte Pfarrer Ascherl an die Begegnung der Jünger mit dem auferstandenen Jesus. Am Brotbrechen erkannten die Jünger ihn. „Sie spürten, wie ihr Herz, wie sie im Inneren angesprochen wurden!“ So wünschte Pfarrer Ascherl den Kommunionkindern, dass auch sie immer wieder neu in die liebevolle Begegnung mit Jesus treten.

Am Ende des Gottesdienstes dankte Pfarrer Ascherl allen, die zum Gelingen des Festes beigetragen haben – im Besonderen Gemeindereferent Florian Wagner und allen Gruppenmüttern für die vielfältigen Arbeiten rund um das Sakrament. Ebenso dankte er dem Kinderchor unter der Leitung von Gunda Lemberger-Tremmel und Organistin Martina Kolb für die musikalischen Akzente.

Bei der abschließenden Dankandacht am frühen Abend in Feldkirchen zogen die Erstkommunionkinder in einer Sakramentsprozession mit ihren Kerzen durch die Kirche. Am Ende des gelungenen Festtages überreichte anschließend Pfarrer Ascherl den Kindern ihre Erinnerungsgeschenke – ein Bild des Heiligen Martin vom Altar der Pfarrkirche und segnete die mitgebrachten Andachtsgegenstände. Ebenso erhielten die Gruppenmüttern zum Dank für ihr großes Engagement je eine Ausgabe des neuen „Gotteslobs“.

Foto: J. Sirtl

Erstkommunion in Holzhausen

Kirchensilhouetten von GeisenhausenHolzhausen. Am Sonntag, 1. Juni, um 10.15 Uhr sind sieben Kinder zum ersten Mal zum „Tisch des Herrn“ in die Holzhausener Pfarrkirche St. Valentin geladen. Den Festabschluss bildet dann die feierliche Dankandacht um 14.30 Uhr, bei dem alle mitgebrachten Andachtsgegenstände von Pfarrer Simon Ascherl gesegnet werden. Ebenso erhalten bei der Andacht alle Erstkommunionkinder ihre Erinnerungsgeschenke. Bereits am Samstag, 31. Mai, treffen sich alle Erstkommunionkinder um 11.00 Uhr mit ihren Eltern zu einer Probe in der Holzhausener Pfarrkirche. Die Kinder sollten hierzu ihre Erstkommunionkerze mitbringen.

Proben für das Erstkommunionfest

Kirchensilhouetten von GeisenhausenGeisenhausen. Am Sonntag, 25. Mai, werden in diesem Jahr in einem festlichen Gottesdienst um 10.15 Uhr in der Pfarrkirche St. Martin 43 Kinder ihre Erstkommunion feiern. Musikalische Unterstützung für den Festgottesdienst kommt vom Kinderchor und den „Barbara-Singers“ unter der Leitung von Gunda Lemberger-Tremmel. Bereits am Donnerstag, 22. und Freitag, 23. Mai, jeweils um 15.30 Uhr, kommen alle Erstkommunionkinder mit ihren Gruppenmüttern in der Pfarrkirche St. Martin zu einer Probe mit Pfarrer Simon Ascherl zusammen. Zur zweiten Probe sollten alle Kinder ihre Erstkommunionkerze mitbringen. Am Erstkommuniontag versammeln sich die Kinder um 10.00 Uhr vor dem Glockenhaus zu einem festlichen Einzug in die Kirche. Den Festabschluss bildet die Dankandacht in Feldkirchen um 17.00 Uhr, bei der die Andachtsgegenstände gesegnet und die Erinnerungsgeschenke an die Erstkommunionkinder übergeben werden.

Treffen Erstkommunion-Gruppenleiter und Eltern

Kirchensilhouetten von GeisenhausenGeisenhausen. Am kommenden Dienstag, 29. April, findet um 19.30 Uhr im Pfarrheim St. Martin das nächste Treffen der Erstkommunion-Gruppenmütter statt. Einen Tag später, am Mittwoch, 30. April, um 20.00 Uhr im Pfarrsaal der zweite und letzte Elternabend der Erstkommunioneltern im Pfarrsaal unter der Leitung von Pfarrer Simon Ascherl. Schwerpunktthema hierbei ist das Thema „Beichte“. Ebenso gibt es die letzten Informationen und Bücher rund um das Sakrament der Erstkommunion.