Adlkofener-Blattl

Schlagwort Archiv: Betrugsvorwurf

Projektant entpuppt sich als Gauner

Geschichte von Schloß Deutenkofen um eine Episode reicher – Denkmalschützer ein frustrierendes Erlebnis

Deutenkofen. Monopoly – schon lange nicht mehr gespielt. Aber die Erinnerung ist noch da, an diese gräßliche Ereignisskarte „Ziehen Sie nicht über LOS, ziehen Sie nicht 4.000 Mark ein. Gehen Sie direkt in das Gefängnis“. So etwas Ähnliches könnte jetzt auch Walter Morsch ereilen. Allerdings im realen Leben und mit Eisenstäben vor dem Fenster. Der vorgebliche Thüringer Gestütsbesitzer und nach eigenen Worten Schloß Deutenkofen „wachküssende“ Immobilien-Projektant hat versucht, am „großen Rad“ zu drehen und