Adlkofener-Blattl

Schlagwort Archiv: Asylbewerberheim

Falscher ‚Feuer’alarm

Geisenhausen. In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden die Floriansjünger gegen 1.44 Uhr aus den Federn gerissen und zu einem Feuer im Geisenhausener Asylbewerberheim gerufen. Rauchentwicklung, gar Feuer – Fehlanzeige. Wie sich bei der Aufnahme vor Ort heraus stellte, war der Alarm mißbräuchlich betätigt worden. Ein Zeuge beobachtete den Täter, als der wohl aus Spaß an der Freud‘ die Scheibe des Feuermelders eingeschlagen und den Knopf betätigt hatte. Den Verursacher erwartet nun eine Anzeige wegen Mißbrauchs von Notrufen und Sachbeschädigung.