Sieben Rinder von der Weide geflüchtet

Reichlkofen. Gestern Abend entwichen in Reichlkofen insgesamt sieben Rinder von einer Weide im Kröninger Forst. Trotz massiven Aufgebots von Polizei und Feuerwehr gelang es den Einsatzkräften nicht, die scheuen Tiere einzutreiben. Auch die Hinzuziehung eines Tierarztes mit Betäubungsgewehr führte zu keinem Erfolg. Die Polizei bittet daher darum,  im Bereich Reichlkofen / Obermusbach entsprechend der durch die Straßenmeisterei Landshut aufgestellten Beschilderung und mit Vorsicht zu fahren.

Dieser Beitrag wurde unter Adlkofen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar