Radfahrer übersieht Fräskante und stürzt

Jenkofen. Gestern Nachmittag stürzte ein Radfahrer gegen 17.28 Uhr in der Ortsmitte von Jenkofen so schwer, daß er mit dem Rettungshubschrauber in eine Universitätsklinik geflogen werden mußte. Der Radler hatte die Fräßkante der Straßenbaustelle zu spät bemerkt und stürzte. Einen Schutzhelm trug der Radfahrer nicht.

Dieser Beitrag wurde unter Adlkofen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.