Landjugend veranstaltete Fahrzeugsegnung

_kljb-fahrzeugsegnung vor der pfarrkirche sankt thomas in adlkofen

Fahrzeugsegnung vor der Pfarrkirche in Adlkofen

Adlkofen. Am vergangenen Sonntag gestaltete die KLJB Adlkofen einen Jugendgottesdienst. Thema war Bruder Klaus, der 1417 in der Schweiz geboren wurde. Er ist der Patron der Landjugend. Auch die Fahnenabordnungen der Mädchen- und Burschengruppe waren anwesend. Zum Schluß des Gottesdienstes sagte Pfarrer Johann Schober, mit dem Segensgebet wolle er die Frauen, Männer und Kinder, die ein Fahrzeug lenkten, unter den Schutz Gottes stellen. Dabei wurde auch ein Anstoß gegeben, daß alle Verkehrsteilnehmer sich ihrer Verantwortung auf den Straßen bewußt seien und immer rücksichtsvoll bleiben. An die dreißig Autos, dazu ein Paar Motorräder und Fahrräder fuhren dann am Eingang zum Kirchhof vorbei. Pfarrer Schober, umgeben von Mitgliedern der KLJB, besprengte die Fahrer und ihre Fahrzeuge mit Weihwasser.

fahrzeugsegnung in adlkofen kljb

Fotos: KLJB Adlkofen

Dieser Beitrag wurde unter Adlkofen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar