Erweiterung der Schweinemast und Antrag zur Kläranlagensanierung

Am Montag Gemeinderatssitzung

Adlkofen. Am kommenden Montag, 20. Januar, findet im Sitzungssaal des Adlkofener Rathauses die erste öffentliche Gemeinderatssitzung des Jahres 2014 statt. Auf der Tagesordnung der um 19.30 Uhr beginnenden Sitzung stehen folgende Beratungspunkte: 1. Bauanträge

  • Antrag auf Vorbescheid Einfamilienhaus für das bestehende ehemalige Wohngebäude in Beutelhausen 1, Antragsteller Josef Hamberger;
  • Neubau eines Zweifamilienhauses mit Garage und Geräteraum in Adlkofen, Alte Säge 6, Antragsteller Susanne Schranner;
  • Neubau einer Maschinenhalle in Sittlkofen – Gem. Frauenberg, Antragsteller Markus Weindl;
  • Erweiterung des vorhandenen Schweinemaststalles in Willerskirchen1, Antragsteller Markus Zehentbauer;
  • Bauvoranfrage zum Neubau eines Mehrfamilienhauses mit 6 WE und 12 Stellplätzen in Adlkofen, Am Bäckergarten 4, Antragsteller Firma Wohnbau & Immobilien Heinrich Verwaltungs GmbH;

2. Kinderkrippe – Abschluß Bauleistungsversicherung; 3. Kinderkrippe – Bieterliste HLS, Elektro, Estrich, Schreiner; 4. Kommunalwahl 2014 – Festlegung Erfrischungsgeld; 5. An- trag zur Einberufung einer Informationsveranstaltung bezüglich Kläranlagensanierung in Pattendorf – Antragsteller Wählergemeinschaft Reichlkofen; 6. Antrag auf Verwendung des Gemeindewappens – Antrag Wählergemeinschaft Reichlkofen; 7. Informationen. Es schließt sich eine nichtöffentliche Sitzung an.

Dieser Beitrag wurde unter Adlkofen abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar