Deutenkofener Obstnachrichten Dezember 2013

„Last-minute“-Geschenk: Hochprozentige Minikiwi aus eigenem Anbau

Logo Obstbau Deutenkofen

Logo Obstbau Deutenkofen

Deutenkofen. Als „Last-minute“-Geschenk präsentierte die Brennereiabteilung heute erstmals Pfirsich- und Minikiwi– Likör aus eigenen Früchten. Auch der seit einiger Zeit fehlende Traubenlikör ist wieder im Schnapsregal des Lehr- und Bei- spielbetriebes präsent.

Obstverkauf: Wie aus der beigefügten „Vorratslage“ ersicht- lich ist, hat sich der Absatz erwartungsgemäß entwickelt. Aus- nahme ist die stark nachgefragte Sorte Boskoop, die letztmalig am morgigen Freitag angeboten werden kann. Die entstehende Lücke wird dann ab 7. Januar mit Braeburn besetzt. Der Obst- verkauf ist am 24. und 31. Dezember geschlossen, dafür aber wie gewohnt am 27. Dezem- ber und am 3. Januar geöffnet. Angebotsübersicht Vorratslage Dezember 2013

Kurse: Die Anmeldefristen zu den Kursangeboten 2014 laufen; Details hier: Kurse Obsttage 2014

Arbeiten im Obstgarten: Der Winter verläuft bisher sehr unauffällig. Bei frostfreiem Wetter können Pflanzungen und Schnittarbeiten, vor allem bei älteren Zwetschgen- und Apfelbäumen durchgeführt werden. Betriebsleiter Hans Göding empfiehlt, Hügelbeete und Dammpflanzungen auch auf ausreichend Feuchtigkeit zu kontrollieren. Auch ist weiterhin die Kontrolle auf Wühlmausbefall erforderlich.

Dieser Beitrag wurde unter Adlkofen abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar