Der neue Pfarrgemeinderat 2014/18

PfarrgemeinderatAdlkofen. Am Mittwoch fand die konstituierende Sitzung des Pfarrgemeinderats statt. Da nur elf Kandidaten für die elf zu wählenden Mitglieder zur Verfügung standen, kam es zu keiner Wahl. Den ausscheidenden Mitgliedern Christine Stopfer und Andreas Kendl wurde gedankt und ein Geschenk übergeben. Neu im Gremium sind Monika Gallecker, Gerhard Gallecker und Ingrid Huber. Berufen wurden vom Frauenbund Inge Kargl und von der Landjugend Regina Kendl und Fabian Haupt. Sprecherin wurde wieder Susanne Huber, Stellvertreterin ist Anneliese Weber und Schriftführerin Marlene Huber. Nächste Ziele der Arbeit sind die Herausgabe eines Willkommensgrußes für Neuzugezogene und ein Informationsblatt mit der Gemeinde über Geburt (Taufe), Hochzeit und Todesfall.

Nach seiner konstituierenden Sitzung stellte sich der neue Pfarrgemeinderat zusammen mit Pfarrer Johann Schober dem Fotografen (von links): Susanne Huber (PGR-Sprecherin); Gerhard Gallecker; Monika Gallecker; Fabian Haupt (KLJB-Vertreter), Ingrid Huber; Marlene Huber (Schriftführerin, Filiale Günzkofen); Inge Kargl (Vertreterin KDFB); Regina Kendl (Vertreterin KLJB); Renate Kögl (Filiale Günzkofen); Luise Maierbeck; Johann Nußbaumer; Georg Pollinger; Renate Vierjahn (Filiale Wolfsbach); Richard Wagner (als Kirchenpfleger Vertreter der Kirchenverwaltung), Anneliese Weber (stellvertretende Sprecherin, Filiale Günzkofen) und Pfarrer Johann Schober.

 Foto: Johann Schober

Dieser Beitrag wurde unter Adlkofen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar