Das Flohmarkt-Experiment scheint geglückt

Breites Angebot, gute Nachfrage - der Pusteblumen-Flohmarkt ein Erfolg.

Breites Angebot, gute Nachfrage – der Puste-blumen-Flohmarkt ein Erfolg.

Adlkofen. „Dieser Flohmarkt ist ein Experiment“, hieß es heute Nachmittag im Gespräch in der gut durchlüfteten Schulaula und irgendwo zwischen 14 und 15 Uhr war es selbstverständlich für ein finanzielles Ergebnis erwartungsgemäß zu früh. Um den Reinerlös für die „Pusteblume“  brauchte man sich jedoch sicher kein Kopfzerbrechen machen: Ein gutes Dutzend Verkaufsstände, dicht gedrängte Flohmarktbesucher und reger Betrieb am Kuchenbuffet lassen ein gutes Ergebnis zu Gunsten des Adlkofener Kindergartens erwarten. Die kaufbereiten Besucher jedenfalls wurden schon einmal nicht enttäuscht. Ob Spielsachen oder Kinderkleidung, alles zwar gebraucht, aber top in Schuß und auch noch zu wahren Schnäppchenpreisen. Dieses Experiment scheint geglückt und läßt auf Wiederholung hoffen.

Reges Markttreiben

Reges Markttreiben schon kurz nach Eröffnung

Ausschnitt Kuchenbuffet

Alleine schon wegen dem Kuchenbuffet muß der Flohmarkt wiederholt werden!

Blick auf Standl

Ein Blick über die Verkaufstische

 

Dieser Beitrag wurde unter Adlkofen abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar