Adlkofener-Blattl

Monatliches Archiv: Dezember 2014

Weihnachts-Abschluß Konzert in St. Thomas

Ausschnitt des Werbeflyers für das Weihnacchts Abschluß Konzert in AdlkofenAdlkofen. Festliche Weihnachtsmusik bietet der Chorkreis der VHS Landshut unter Leitung von Eva Werner zusammen mit befreundeten Musikern den Adlkofenern am Samstag, 10. Januar, in seinem Weihnachts-Abschluß Konzert. „Lauschen, Besinnen, Genießen“ ist das Motto ab 19 Uhr in der Pfarrkirche St. Thomas. Nach dem großen Zuspruch im letzten Jahr, so die Veranstalter, gibt es anschließend wieder ein gemütliches Miteinander mit Speis und Trank, vorbereitet und serviert vom ANS-Werk. Der Verein ANS-Werke e.V. setzt sich für die Sicherung von Arbeitsplätzen junger Menschen mit Handycap ein. Alle Spenden gehen an diesen Verein.

Warnung an alle Hobby-Feuerwerker

Warnung_2Die Polizei Vilsbiburg weist im Zusammenhang mit einem Vorfall im Geisenhausener Jugendzentrum ausdrücklich auf die Gefährlichkeit von Feuerwerkskörpern hin. Leider wurde in der Vergangenheit immer wieder nachhaltig bewiesen, so EPHK Hermann Vogelgsang in einer Pressemitteilung, daß Unfug oder mißbräuchliche Anwendung sogar tödliche Verletzungen zur Folge haben kann. Besonders gefährdet sind dabei Kinder und Jugendliche. Zu Recht dürfen diese nur dafür freigegebene Feuerwerkskörper verwenden. Bereits das Überlassen von nicht hierfür zugelassenen Böllern oder Ähnlichem an diese stellt einen ganz erheblichen Gesetzesverstoß dar und wird rigide verfolgt. Ebenso ausdrücklich auf die Gefahren und Risiken bei illegalen, meist aus dem osteuropäischen Raum eingeführten Feuerwerkskörpern hin. In Deutschland zugelassene weisen eine so genannte BAM-Nummer auf. Ist diese nicht vorhanden, so ist deren Verwendung gesetzlich verboten. Die Polizei Vilsbiburg appelliert nachdrücklich an das Verantwortungsbewußtsein der Sylvesterfeiernden und wünscht allen Hobbyfeuerwerkern eine krachende Jahreswende.

 

Statistik Kirchenbesucher

BesucherzählerGeisenhausen. Die Kirchenbesucher waren heuer am zweiten Novembersonntag im Pfarrverband Geisenhausen gezählt worden. Jetzt liegt die Statistik vor und spiegelt ein für Geisenhausen und Diemannskirchen erfreuliches Bild wider. In Diemannskirchen wurden 53 Besucher gezählt, sieben mehr als im Vergleichsjar 2013 (46). und in Geisenhausen konnte mit 373 Besuchern die Zahl ebenfalls konstant gehalten werden (2013/371 Besucher). Nur in Holzhausen hat das Interesse an den Gottesdiensten, zumindest was den Vergleichstag betrifft, stark nachgelassen. Hier sank die Zahl der Teilnehmer um ein knappes Drittel von 135 Besuchern im Jahr 2013 auf nunmehr aktuell 96 ab.

Kommunionkleider und Firmanzüge

Kleiderbasar VeldenVelden. Im Veldener Pfarrheim findet am Dienstag, 30. Dezember, von 14 Uhr bis 16 Uhr wieder ein großer Kleiderbasar statt. Gut erhaltene Kommunionkleidung für Mädchen und Buben, sowie Schuhe, Kopfschmuck oder anderes an Zubehör können hier zu einem günstigen Preis erworben werden. Interessierte Anbieter können sich vorab unter Telefon 08745 – 1241 oder 08742 – 2420 melden.